Sensoren

Globalstrahlungssensor CS-I

Globalstrahlungssensor CS-I

Der Globalstrahlungssensor CS-I dient der präzisen und zuverlässigen Messung der solaren Einstrahlung. Die gemessene Einstrahlung wird proportional in das störfeste Einheitssignal 4 ... 20 mA gewandelt.


Ausgangssignal 4-20 mA, inkl. Steckernetzteil, Anschlussbox (IP 44), Befestigungs- und Montagematerial
Art.-Nr.151 005 10 | Preisgruppe  C | Preis auf Anfrage
  Auf den Merkzettel
Versorgung: 12 V DC oder 24 V DC
Schutzart: IP 67
Umgebungstemperatur: -40 ... +75 °C
Material: PVDF, VA, 1.4301, 1.4305
Messbereich: 0 ... 1500 W/m2
Stromaufnahme: bis 10 mA
Referenzbedingungen: +25 °C +/- 5 K
Reaktionszeit: < 1 s
Genauigkeit: +/- (5 % + 10 W/m²)
Temperaturabhängigkeit: < 0,1 % / K (-10 ... +70 °C)
Langzeitstabilität: < 2 % pro Jahr
Ausgang: 4-20 mA
Kurzschlussfest
Bürde ≤ 650 Ω
Adern: 3 x 0,5 mm2 silikon-isoliert, CuSn (5 m)
Temperaturbereich: -50 ... +180 °C

Kataloge

Produktkatalog

  Produktübersicht (PDF)

  DATANORM 4.0