Firmware

Datalogger DL2

Hinweis: Hinweis zur Firmware 2.2.0

Update von 1.4.7 auf 2.2.1

Achtung!

Datenverlust! Beim Update von Version 1.4.7 auf Firmware-Version 2.x.x werden alle im DL2 gespeicherten Daten sowie die Konfiguration des Gerätes gelöscht!

  • Geloggte Daten vor dem Update auf eine SD-Karte sichern!
  • Die Konfiguration des DL2 ggf. ausdrucken, um sie identisch wiederherstellen zu können! Dazu im Web-Interface unter Konfiguration auf Konfiguration drucken klicken.

Da beim Update des DL2 auf die Firmware-Version 2.x.x alle gespeicherten Daten gelöscht werden, wird sie nicht über das automatische Online-Update distribuiert. Das Update muss manuell über eine SD-Karte aufgespielt werden!

Update

  • Die Firmware herunterladen und an einem beliebigen Speicherort auf dem PC ablegen.
  • Die Datei entpacken.

    Unter den entpackten Dateien befindet sich der Ordner SDCARD.

  • In den PC eine im Format FAT32 formatierte SD-Karte einlegen.
  • Den Inhalt des entpackten Ordners SDCARD auf die erste Ebene der SD-Karte kopieren.

    Die Verzeichnisstruktur auf der SD-Karte sollte dann RESOL/DL2 lauten und die Firmware-Datei enthalten.

  • Die SD-Karte aus dem PC entnehmen und in den DL2 einlegen.
    Die Betriebszustand-LED beginnt grün zu blinken.
    Aufgezeichnete Daten werden kopiert.
    Nach Abschluss des Kopiervorgangs wird das Update durchgeführt.
Achtung!

Update-Fehler durch verfrühten Abbruch! Die SD-Karte erst entnehmen, wenn die Betriebszustand-LED wieder dauerhaft grün leuchtet!

Hinweis:
Falls nach dem Update auf Firmware-Version 2.x.x Darstellungsprobleme bei der Benutzung des Web-Interface auftreten, den Cache des Browsers leeren.

Update von 1.4.6 auf Version 1.4.7

  • In den PC eine im Format FAT32 formatierte SD-Karte einlegen.
  • Die Datei RESOL.zip auf die SD-Karte kopieren.
  • Auf der SD-Karte die Datei RESOL.zip entpacken (es wird automatisch eine Verzeichnisstruktur RESOL/DL2 mit der Firmware angelegt).
  • Die SD-Karte aus dem PC entnehmen und in den DL2 einlegen.

    Die Firmware wird installiert und der DL2 startet neu. Bitte warten.

Achtung!
Update-Fehler durch verfrühten Abbruch! Die SD-Karte erst entnehmen, wenn die Betriebszustand-LED wieder dauerhaft grün leuchtet!
  • Nach einigen Minuten den DL2 mit dem DeviceDiscoveryTool suchen und wie ein Neugerät konfigurieren.

Bei Update von Version < 1.4.6 kontaktieren Sie bitte den technischen Support!

Datalogger DL3

  • Die Firmware herunterladen und an einem beliebigen Speicherort auf dem PC ablegen.
  • Die Datei entpacken.

    Unter den entpackten Dateien befindet sich der Ordner SDCARD.

  • In den PC eine im Format FAT32 formatierte SD-Karte einlegen.
  • Den Inhalt des entpackten Ordners SDCARD auf die erste Ebene der SD-Karte kopieren.

    Die Verzeichnisstruktur auf der SD-Karte sollte dann RESOL/DL3 lauten und die Firmware-Datei enthalten.

  • Die SD-Karte aus dem PC entnehmen und in den DL3 einlegen.

    Die Betriebszustand-LED beginnt grün zu blinken.
    Meldung SD-Karte nicht entfernen! erscheint.
  • Warten, bis die Betriebszustand-LED dauerhaft grün leuchtet.
    Der Menüpunkt Update erscheint.
    Update auswählen und mit Ja bestätigen.

    Die Betriebszustand-LED beginnt grün zu blinken, danach blinkt sie rot/grün.
    Die Meldung Restarting device erscheint.

    Die Betriebszustand-LED beginnt grün zu blinken.
    Die Meldung SD-Karte nicht entfernen erscheint.

    Nach Abschluss des Firmware-Updates erscheint der Menüpunkt Daten kopieren.

Solarregler DeltaSol® SL

  • Auf der ersten Ebene der MicroSD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • In dem RESOL-Ordner den Ordner SL erstellen
  • Firmware Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den auf der MicroSD-Karte angelegten Ordner RESOL/SL auswählen
  • MicroSD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint

Schnittstellenadapter VBus®/LAN

  • Die mitgelieferte Anwendung starten (Das Anwendungsfenster öffnet sich)
  • Den Button Aktualisieren anklicken
  • Den Adapter in der Liste anklicken

  • IP- und MAC-Adresse werden automatisch in die entsprechenden Eingabefelder übernommen. Der Button Update ist nicht mehr ausgegraut.
  • Den Adapter von der Netzspannung trennen (Steckernetzteil abziehen!)
  • Das Adaptergehäuse öffnen (siehe Bedienungsanleitung Kap. 1)
  • Den Reset-Taster gedrückt halten (Position des Tasters: siehe Bedienungsanleitung Kap. 2), dabei Netzspannung wiederherstellen (Steckernetzteil wieder einstecken)
  • Die Front-LED leuchtet rot.
  • Reset-Taster wieder loslassen
  • Einige Sekunden abwarten, bis die Front-LED schnell rot blinkt
  • Den Button Update anklicken

  • Wenn das Update erfolgreich abgeschlossen wurde, erscheint in der Anwendung die Meldung Aktualisierung erfolgreich.
  • OK anklicken, um die Meldung zu bestätigen
  • Den Schnittstellenadapter neu starten (Netzverbindung trennen, einige Sekunden warten und dann wiederherstellen)

  • Falls eine Fehlermeldung erscheint oder die Front-LED nicht beginnt zu blinken, starten Sie den Schnittstellenadapter neu und wiederholen Sie den Vorgang.

Systemregler DeltaSol® SLT

  • Auf der ersten Ebene der MicroSD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • In dem RESOL-Ordner den Ordner SLT erstellen
  • Firmware Download anklicken
  • Die Datei firmware.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den auf der MicroSD-Karte angelegten Ordner RESOL/SLT auswählen
  • MicroSD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint

Systemregler DeltaSol® MX

Hinweis:
Ein Update auf Firmware-Version 2.xx ist nur ab Firmware-Version 1.12 möglich.
Ältere Versionen müssen zunächst auf Version 1.12 upgedatet werden (Version 1.12 steht unten zum Download zur Verfügung).

Die Versionsnummer der aktuell auf dem Regler befindlichen Firmware kann im Menü Status / Meldungen abgerufen werden.


Achtung!
Das Update kann nicht rückgängig gemacht werden! Nach einem Update von Firmware-Version 1.12 auf Firmware-Version 2.xx kann kein Downgrade über die SD-Karte durchgeführt werden!

Ein Downgrade ist nur durch RESOL möglich, das Gerät muss dazu eingesendet werden. Das Downgrade ist kostenpflichtig.


Achtung!
Datenverlust! Beim Update von Firmware-Version 1.12 auf Firmware-Version 2.xx werden alle im DeltaSol® MX gespeicherten Daten sowie die Konfiguration des Gerätes gelöscht!
Einstellungen vor dem Update auf eine SD-Karte sichern! Ein Migrationswerkzeug, mit dem die so gespeicherte .SET-Datei für die neue Firmware umgewandelt werden kann, steht unten zum Download zur Verfügung.

Nach der Umwandlung können die gespeicherten Einstellungen wieder geladen werden.

Aufgrund der umfangreichen Änderungen gibt es zur Firmware-Version 2.00 kein Changelog. Ausführliche Informationen finden Sie in der Anleitung. Die hier verfügbaren Changelog-Dokumente enthalten nur die Änderungen bis, bzw. ab 2.00.

Und so geht’s:

  • Auf der ersten Ebene der SD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • Firmware Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den auf der SD-Karte angelegten RESOL-Ordner auswählen
  • SD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint
  • Weitere Informationen in der Bedienungsanleitung

Systemregler DeltaSol® BX Plus

Hinweis:
Ein Update auf Firmware-Version 2.xx ist nur ab Firmware-Version 1.10 möglich.
Ältere Versionen müssen zunächst auf Version 1.10 upgedatet werden (Version 1.10 steht unten zum Download zur Verfügung).

Die Versionsnummer der aktuell auf dem Regler befindlichen Firmware kann im Menü Status / Meldungen abgerufen werden.


Achtung!
Das Update kann nicht rückgängig gemacht werden! Nach einem Update von Firmware-Version 1.10 auf Firmware-Version 2.xx kann kein Downgrade über die SD-Karte durchgeführt werden!

Ein Downgrade ist nur durch RESOL möglich, das Gerät muss dazu eingesendet werden. Das Downgrade ist kostenpflichtig.


Achtung!
Datenverlust! Beim Update von Firmware-Version 1.10 auf Firmware-Version 2.xx werden alle im DeltaSol® BX Plus gespeicherten Daten sowie die Konfiguration des Gerätes gelöscht!
Einstellungen vor dem Update auf eine SD-Karte sichern! Einstellungen müssen manuell wiederhergestellt werden.

Aufgrund der umfangreichen Änderungen gibt es zur Firmware-Version 2.05 kein Changelog. Ausführliche Informationen finden Sie in der Anleitung. Die hier verfügbaren Changelog-Dokumente enthalten nur die Änderungen bis 1.10.

Und so geht’s:

  • Auf der ersten Ebene der SD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • Firmware Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den auf der SD-Karte angelegten RESOL-Ordner auswählen
  • SD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint
  • Weitere Informationen in der Bedienungsanleitung

Heizungsregler DeltaTherm® HC

  • Auf der ersten Ebene der SD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • In dem RESOL-Ordner den Ordner HC erstellen
  • Firmware-Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den Ordner RESOL/HC auf der SD-Karte auswählen
  • SD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint

Heizungsregler DeltaTherm® HC mini

  • Auf der ersten Ebene der SD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • In dem RESOL-Ordner den Ordner HCM erstellen
  • Firmware-Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den Ordner RESOL/HCM auf der SD-Karte auswählen
  • SD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint

Heizungsregler DeltaTherm® HC MAX

  • Auf der ersten Ebene der SD-Karte den Ordner RESOL erstellen
  • In dem RESOL-Ordner den Ordner HCMX erstellen
  • Firmware-Download anklicken
  • Die Datei firmware-***.zip an einem beliebigen Speicherort ablegen
  • Mit rechts auf die Datei firmware-***.zip klicken, im Kontextmenü Extrahieren nach… auswählen
  • Als Zielort den Ordner RESOL/HCMX auf der SD-Karte auswählen
  • SD-Karte in den Karteneinschub des Reglers einlegen
  • Der Update-Dialog erscheint

Kommunikationsmodul KM2

Update von 1.0.1 auf 1.1.1

  • Die Firmware herunterladen und an einem beliebigen Speicherort auf dem PC ablegen.
  • Die Datei entpacken.

    In dem entpackten Ordner befindet sich neben dem Quellcode auch eine Datei firmware.cbor.

  • Hauptmenü Konfiguration, Untermenü Allgemein anklicken.
    Die verwendete Firmware-Version wird im Menüpunkt Firmware-Version angezeigt.
  • Im Menüpunkt Firmware hochladen auf die Schaltfläche Auswählen anklicken.
  • Die Firmware-Update-Datei mit der Endung firmware.cbor auswählen und auf öffnen klicken.
    Die Firmware-Datei wird hochgeladen.
  • Um mit dem Update fortzufahren, Firmware-Update anklicken. Wenn das Update nicht durchgeführt werden soll, Verwerfen anklicken.
  • Wenn auf Firmware-Update geklickt wurde, öffnet sich das Firmware-Update Fenster. Um das Update durchzuführen, Ja anklicken. Wenn das Update nicht durchgeführt werden soll, Nein anklicken.

    Nachdem das Update durchgeführt wurde, startet das Gerät neu.
Achtung!

Update-Fehler durch vorzeitigen Abbruch! Schalten Sie das Gerät während des Update-Vorgangs nicht aus.

Kataloge

Produktkatalog

  Produktübersicht (PDF)

  DATANORM 4.0